Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTS-Fahrzeuge)

Solving FTS-Fahrzeuge sind geschaffen für den kontinuierlichen Einsatz in der Industrie, zum Bewegen von Schwerlasten über große Distanzen und zur Unterstützung automatisierter Produktionsprozesse. Steuerungssysteme sind gewöhnlich ausgestattet mit einem graphischen PC-Display mit integriertem Speicher für Registrierungsaufgaben und zur Unterstützung von Fehlersuchprozessen.

Alle Wartungspunkte sind gut zugänglich und Bediener werden mittels neuester Computer-Technologie über Wartungsanforderungen auf dem Laufenden gehalten. FTS-Fahrzeuge basieren entweder auf Luftkissen oder auf Rädern.

Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTS) werden für den Transport von Schwerlasten wie Papier- oder Stahlrollen sowie in Motoren-Fertigungslinien eingesetzt. FTS-Systeme ermöglichen den Transport schwerer Materialien in Produktionsprozessen und Fertigungslinien auf effiziente und moderne Weise.

Vorzüge

  • Integrierte Sicherheitssysteme wie Dämpfer, Leuchtanzeigen und Notausschalter
  • Effiziente und kontinuierliche Operation, 24 Stunden täglich
  • Weniger Materialschäden aufgrund von sicherer und präziser Aufnahme
  • Ein sauberes und sicheres Arbeitsumfeld
  • Unbemannter Betrieb reduziert die Arbeitskosten
  • Monotone Arbeit kann vermieden werden