Produkte / Luftkissen-Modulsysteme


Luftkissen-Modulsysteme (MLS)

Die Luftkissen-Modulsysteme von Solving wurden für das Bewegen von Schwerlasten und Maschinenteilen unterschiedlichster Art entwickelt. Luftkissen-Modulsysteme sind hauptsächlich für gelegentliche Verschiebungen von größeren Lasten vorgesehen. Für die regelmässige Bewegung von Schwerlasten empfehlen wir unsere Luftkissen-Transportsysteme.

Müssen Sie grosse Maschinen bewegen?

Luftkissen-Modulsysteme von Solving

  • sind einfach zu handhaben
  • können Lasten von bis zu 360 Tonnen bewegen 
  • sind in Sätzen von 4 oder 6 Stück erhältlich

Füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen über die Miete oder den Kauf eines Luftkissen-Modulsystems von Solving anzufordern.

Befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie für kurze Zeit eine schwere Maschine bewegen müssen? Dann mieten Sie unsere Luftkissen-Modulsysteme. Falls Sie jedoch regelmäßig Transporte dieser Art vornehmen müssen, empfehlen wir den Kauf des Gerätes für den innerbetrieblichen Gebrauch.

Schwere Lasten effizient auf Luftkissen bewegen

Die Standard-Luftkissen-Modulsysteme von Solving sind perfekt geeignet, um nahezu jede Last von einigen tausend Kilogramm bis zu 360 Tonnen auf einem nahezu reibungsfreien Luftkissen zu bewegen.

Typische Anwendungen, bei denen Luftkissen-Modulsysteme häufig zum Einsatz kommen, sind: das Bewegen von neuen Maschinen in Produktionsanlagen, das Herausholen alter Maschinen aus Produktionsbereichen, das Bewegen von Produktionsausrüstung innerhalb von Fabriken, das Bewegen von Schiffen in Reparatur- oder Produktionsanlagen und das Bewegen von Containern.  

Die Luftkissen-Modulsysteme von Solving bieten eine kostengünstige Möglichkeit, schwere und sperrige Lasten zu bewegen. Sie sind einfach einzurichten und zu bedienen, und dasselbe System kann zum Bewegen verschiedener Lasten in alle Richtungen verwendet werden, was besonders vorteilhaft ist, wenn enge Bereiche durchfahren werden müssen. Luftkissen-Modulsysteme sind nahezu wartungsfrei und verursachen keinen Bodenverschleiß.  

Wie wird ein Luftkissen-Modulsystem verwendet?

Grundsätzlich werden vier oder sechs Luftkissen Module verwendet, um sperrige oder schwere Lasten zu bewegen. Um eine gute Stabilität zu erreichen, werden vier oder mindestens drei Luftkissen-
module möglichst weit auseinander unter der Last angeordnet. Der Lastschwerpunkt soll möglichst zentrisch liegen.

Die Luftkissenmodule werden mit der Steuereinheit durch Schläuche verbunden. Der Zuleitungsschlauch wird mit dem Druckluftnetz verbunden. Mit den Druckreglern der Steuereinheit wird der Druck in den einzelnen Luftkissenmodulen langsam erhöht, bis die Module gemeinsam die Last etwas anheben und ein Luftfilm zwischen dem Boden und den Luftkissenmodulen entsteht. Auf diesem Luftfilm lässt sich die Last mit sehr geringem Kraftaufwand in jede horizontale Richtung verschieben.

Was beinhaltet ein Luftkissen-Modulsystem?

Ein Luftkissen-Modulsystem – die perfekte Lösung für das Aufstellen und Bewegen von komplexen und extremen Lasten – umfasst:

  • vier oder sechs Luftkissen-Modulsysteme
  • Verteilerschläuche mit Schnellkupplungen
  • Steuereinheit mit Druckregler und Manometer für jedes Modul, Versorgungsdruckmanometer und Kunststoffstützen 
  • Zuleitungsschlauch inklusive Absperrventil 
  • Aufbewahrungsbox, Bedienungssanleitung 

Möchten Sie unsere Produkte einsetzen?

Fordern Sie hier ein Angebot oder weitere Informationen an.

Betriebsanforderungen für Luftkissen-Modulsysteme

Luftversorgung 

Luftkissen-Modulsysteme verwenden Druckluft, um schwere Maschinen oder andere schwere Lasten zu bewegen, wobei entweder normale Werkstattdruckluft oder ein mobiler Kompressor verwendet werden kann.

Der Luftverbrauch hängt vom Gewicht der zu bewegenden Last ab: höhere Lasten erhöhen den Luftverbrauch. Das folgende Diagramm zeigt den allgemeinen Luftverbrauch in Bezug auf das Gewicht der Last auf einer idealen Bodenfläche. Ein suboptimaler Boden erhöht den Luftverbrauch.

Verwenden Sie das Diagramm ausschließlich als Orientierungshilfe. Bitte beachten Sie, dass der Luftverbrauch auch stark von der Qualität des Bodens abhängt.

Anforderungen an den Boden 

Die Qualität der Bodenoberfläche beeinflusst den Luftverbrauch und die Kraft, die zum Bewegen der Last erforderlich ist. Eine papierglatte, ebene, stufen- und rissfreie Bodenoberfläche sorgt für optimale Leistung. Für gelegentliche Transporte können suboptimale Böden mit dünnem Stahlblech oder PVC abgedeckt und damit verbessert werden.

Weitere Informationen über die Anforderungen an den Boden beim Bewegen von Lasten auf Luftkissen finden Sie in unserem Whitepaper.

Wie die Lasten bewegt werden

Da die Last quasi in der Luft schwebt, ist nur sehr wenig Kraft erforderlich, um sie zu bewegen. Als allgemeine Regel gilt, dass Lasten unter 10 Tonnen auf einem guten Boden von Hand bewegt werden können. Bei Lasten, die schwerer als 10 Tonnen sind, wird eine Zugvorrichtung wie ein Gabelstapler oder eine Winde zur sicheren Steuerung empfohlen. Es ist zu beachten, dass die örtlichen Gegebenheiten immer berücksichtigt werden müssen und auch die Betriebsanleitung zur Gewährleistung der Sicherheit befolgt werden muss.

Laden Sie unsere Broschüre runter 

Für weitere Informationen, laden Sie die Broschüre mit Klick auf untenstehenden Link runter: 

FAQ 

Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen Luftkissen, Air Skids, Air Casters und Air Bearings?

Besonders auf Englisch gibt es viele verschiedene Begriffe, die jedoch alle das gleiche Produkt bezeichnen: ein Gummiring, der mit Druckluft aufgefüllt wird und einen dünnen Luftfilm erzeugt, auf dem er reibungslos schwebt.

Welcher Art von Wartung bedarf ein Luftkissen? 

Generell sind die Luftkissen sehr wartungsarm. Eine wöchentliche Oberflächenreinigung genügt, um die optimale Nutzung zu gewährleisten.

Welche Bodenfläche ist für Luftkissen geeignet?

Der Boden ist ein essentieller Teil der Luftkissentechnik und muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um einen effizienten Einsatz gewährleisten zu können. Der Ideale Boden ist glattgespachtelt, flach ohne Neigung und hat ein ebenes Finish. Für mehr Informationen zur Bodenbeschaffenheit hier unser Whitepaper herunterladen.

Wo liegt der Unterschied zwischen Luftkissen-Modulsystem und “air skates”?

Beim Luftkissen-Modulsystem und den sogenannten “air skates”, handelt sich um das gleiche Produkt. (z.B Handlingsystem auf Luftkissen – für gelegentliche Maschinentransporte). Das Set besteht aus den Luftkissenmodulen, Verbindungsschläuchen, einer Steuereinheit, einer Druckluftzufuhrleitung und der Bedienungsanleitung.

Alles was Sie über Luftkissen wissen müssen

Luftkissen, oder Luftgleitkissen, ist das Herzstück eines pneumatisches Geräts, das mit komprimierter Luft einen dünnen Luftfilm erzeugt, auf dem schwere Lasten mühelos gleiten und transportiert werden können.

Kontaktieren Sie uns

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Füllen Sie das Formular aus oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kontaktdaten

Tel: +49 2102 13194-0

vertrieb@solving.com

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.