Produkte / Transportfahrzeuge auf Rädern


Transportfahrzeuge auf Rädern

Solvings individuell angepasste Transportfahrzeuge auf Rädern sind ideal für das Handling von Lasten mit einem Gewicht von wenigen Tonnen bis zu 150 Tonnen oder mehr. Diese Transportfahrzeuge werden typischerweise in verschiedenen Branchen zum Transport von schweren Lasten wie Flugzeugen, Transformatoren oder Transformatorenteilen, Fahrzeugen und Containern eingesetzt.  

Typische Anwendungen mit Transportfahrzeugen auf Rädern von Solving 

Wann sind Transportfahrzeuge auf Rädern die beste Wahl? 

Transportfahrzeuge auf Rädern werden empfohlen, wenn weite Entfernungen zurückgelegt werden müssen, die Bodenbeschaffenheit unbeständig ist, in sauberen Räumlichkeiten gearbetet wird und Lasten bis 150 Tonnen transportiert werden sollen.

Mit ihrer Energieversorgung durch Bordbatterien eignen sich die Transportfahrzeuge auf Rädern für häufige Transporte über längere Strecken, bei denen es auf hohe Flexibilität und Wendigkeit ankommt. Die omnidirektionalen Transportfahrzeuge können präzise positioniert werden und werden in den meisten Fällen durch eine Fernsteuerung kontrolliert, sodass nur ein einziger Bediener benötigt wird um die Bewegung durchzuführen und zu überwachen. Es sind keine festen Installationen im Boden erforderlich, d. h. die Transportfahrzeuge sind immer dann einsetzbar, wenn Änderungen in der Route vorgenommen werden müssen.

Solving Transportfahrzeuge auf Rädern sind mit selbst-nivellierenden Achsen ausgestattet, die dafür sorgen, dass die Räder immer gleich belastet und jederzeit mit dem Boden in Kontakt sind. Die Transportfahrzeuge können auf verschiedenen Bodenoberflächen eingesetzt werden, da Bodenunebenheiten nicht so kritisch sind.

Radio controlled trolley for heavy loads

3 Gründe für Solving

1

Lange Strecken

Solvings Transportfahrzeuge auf Rädern sind für Transporte über längere Strecken geeignet.

2

Flexible Handhabung

Solvings Transportfahrzeuge auf Rädern sind omnidirektional und können präzise positioniert werden. Transportwege können leicht geändert werden, da keine festen Installationen erforderlich sind.

3

Selbst-nivellierende Achsen

Die selbst-nivellierenden Achsen sorgen dafür, dass die Räder immer gleich belastet und jederzeit mit dem Boden in Kontakt sind.


Trolleys für den Gebrauch in der Offshore Industrie

Die Solving Offshore Trolleys sind besonders an die besonderen Gegebenheiten der Offshore Industrie angepasst. Diese Trolleys für die Schwerindustrie sind entweder pneumatisch oder batteriebetrieben. Die ausfallsicheren Bremsen gewährleisten sicheres Arbeiten. Mögliche Ausführungen sind beispielsweise eine elektrische Steuerung, Fernsteuerbarkeit, omnidirektionales Fahren, eine abnehmbare Drehscheibe oder Kippvorrichtungen für das Aufladen von Motoren oder Komponenten.

Die pneumatischen Trolleys sind über ATEX Zonen I und II für EX-Umgebungen zugelassen und kommen vor allem bei dem Austausch schwerer Komponenten bei der Wartung zum Einsatz. Für die vollständige Sicherheit bei der Nutzung in EX-Umgebungen sorgt ein Gummischutz, der den Bediener vor aufsteigenden Funken schützt. Das Standardmodell ist auf Lasten zwischen einem und zehn Tonnen ausgelegt. Auf Nachfrage sind jedoch ebenfalls Trolleys mit einer Kapazität bis zu 20 Tonnen verfügbar. 

DSC 1477W2

Die batteriebetriebenen Modelle sind über ATEX für Zone II der Kategorie 3G, IIBT3 zertifiziert. Ausgestattet ist der Trolley mit elektrischen Motoren, die sowohl den Fahrantrieb als auch die Steuerung mit Strom versorgen.  

Die Oberflächen von beiden Modellen des Trolleys sind entweder dem NORSOK Standard entsprechend lackiert oder feuerverzinkt, und die Ladefläche mit Hartholz verkleidet. Eine Parkbremse sowie eine stufenlose Geschwindigkeitsregulierung für das vorwärts/ruckwärts fahren, gewährleisten einen sicheren Umgang mit dem Trolley, während eine Fernsteuereinheit vorallem für den Transport von besonders schweren Lasten empfohlen wird. 

Solving ist ein gelisteter und qualifizierter Lieferant bei Achilles JQS – einem gemeinschaftlichen Qualifikationssystem für Lieferanten an die Ölindustrie in Norwegen und Dänemark, und registriert in der FPAL – Datenbank für die europäische Öl & Gas Industrie. 

achilles logon

Kontaktieren Sie uns

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Füllen Sie das Formular aus oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kontaktdaten

Tel: +49 2102 13194-0

vertrieb@solving.com

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.