2,1T automatisiertes Handling von Klimaanlagen und Bauteilen

Ausstattung

FTF auf sowohl Luftkissen, als auch auf Rädern, für den Transport von Klimaanlagen und Komponenten zwischen Montage-, Test- und Verpackungsbereich. Das mit Gabelzinken ausgestattete FTF hat eine Lastkapazität von 2,1T. Der Mover besitzt ein Antriebsrad, sowie Räder an den Gabelzinken, welche eine Rotation um die eigene Achse ermöglichen. Mithilfe des FTF ist ein flexibles Handling, zwischen den Montagebereichen und in den schmalen Gängen, keine Herausforderung.

Aufbau

Das FTF wird durch die Betätigung eines Schalters aktiviert. Ohne Last fährt das Gerät auf den eingebauten Rädern. Bei Aufnahme einer Last wechselt der Mover auf Luftkissen. Die Luftkissen heben das Gerät zeitgleich mit der Montagestation an. Die Einheit wird anschließend an den nächsten freien Platz bei der darauffolgenden Montagestation transportiert. Um einen freien Platz zu finden, kommuniziert das Gerät via Funkverbindung.

Ergebnis

Das fahrerlose Transportsystem ist fortschrittlich, flexibel einsetzbar und leicht zu bedienen. Die Lasten werden sicher und mit Vorsicht transportiert. In Zukunft werden Änderungen des Layouts leicht durchzuführen sein, da keine Festinstallationen vorhanden sind.