Solving small AGV for 350 kg 800px
07.12.2018

Ein kleines FTS mit beeindruckender Leistung

Der Einsatz von Fahrerlosen Transportsystem (FTS) ist immer mehr auf dem Vormarsch.
Sie werden immer effektiver und sichern Herstellungsprozesse in unterschiedlichsten Branchen.

Die neuesten Solving Mini FTS haben eine Größe von gerade mal (L x B x H) 82 x 63 x 30 cm , damit können die kleinen, flexiblen und dennoch robusten Mini-FTS eine Nutzlast von bis zu 350 Kg problemlos mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1,1 m/s transportieren.

Unser Mini-FTS sind nach höchsten Standards gebaut, bieten ein sehr robustes und leistungsfähiges Fahrzeug, dass sich sowohl für Industrieanwendungen, als auch in einem sauberen medizinischen Umfeld einsetzen läßt. Dabei sind die Fahrbewegungen so konzipiert, dass das FTS auf sehr engem Raum manövrieren kann. Dadurch ist es möglich, direkt unter eine Palette zu fahren, darunter auf der Stelle zu drehen und seitlich wieder herauszufahren. Diese Funktionalität wird gefordert, wenn Paletten auf engstem Raum abgestellt bzw. abgeholt werden sollen.

Verschiedene Navigations-Systeme

Solving Mini-FTS können mit verschiedenen Navigations-Systemen ausgestattet werden. Hier sind Kontur-, Magnet-Spot-, Optische- oder Solving small AGVs 10Induktive-Navigation möglich, die je nach Anforderung an die Umgebung flexibel angepasst oder miteinander kombiniert werden können. Das kann in manchen Industrieumgebungen erforderlich werden, um die Genauigkeit zu erhöhen und die Navigation komplexer Fahrwege sicherzustellen.

Eine Positionierhilfe und Ladungssicherung sorgt für exakte Lastaufnahme, dadurch wird eine hohe Wiederholgenauigkeit und Betriebssicherheit gewährleistet. Zudem wird sichergestellt, das z.B. hohe Ladungsträger sicher transportiert werden. Bidirektionale Antriebe ermöglichen Fahrbewegungen in jede Richtung und Drehungen auf der Stelle.

Ein selbstständiges Anfahren der Batterie-Ladestation im Bedarfsfall und eine integrierte Hebevorrichtung runden das Solving-Mini-FTS-Konzept ab.

Wenn sie mehr darüber erfahren möchten, oder eine Anwendung mit solch einem Mini FTS lösen wollen, beraten wir sie gerne.

Tryggve Söderblom, tel. +49 163 175 0049, tryggve.soderblom@solving.com
Torsten Szillat, tel. +49 174 174 2352, torsten.szillat@solving.com
Pekka Joensuu, tel. +358 44 781 7524, pekka.joensuu@solving.com

Go back to "News"