Geschichte

70er Jahre


  • Einführung in die Luftkissen-Technologie
  • Das Unternehmen wird gegründet
  • Erster Auftrag eines lokalen Druckunternehmens in West-Finnland
  • 3 Mitarbeiter

80er Jahre


  • Erste Exportlieferungen nach Schweden, Norwegen, Deutschland und in die Niederlande.
  • Anwendung in Papierfabriken, Werften, Motorenschlossereien, Fertigungslinien und Schauspielhäusern
  • Auslieferung des ersten automatisch gesteuerten Transporters

90er Jahre


  • Gründung von 5 Niederlassungen in Schweden, Norwegen, Deutschland, Italien und Großbritannien
  • Aufnahme der Vertriebstätigkeit in Nordamerika und Ostasien
  • Neue Anwendungen in Industrien wie Glas, Kabel und Nuklearkraftwerken

2000er Jahre


  • Ausweitung der Vertriebstätigkeit auf Südamerika, Indien, Russland und Südkorea
  • Neue Anwendungen in den Branchen Luftfahrt, Eisenbahn, Windkraft und in Offshore-Industrien
  • Verleihung des Innofinland-Preises durch den Präsidenten Finnlands

Heute


  • Vertragslieferant von Airbus, ABB, Volvo, Caterpillar, Alstom, Scania, Rolls-Royce, MAN und Aker, nebst anderen
  • Das Unternehmen hat Transportsysteme für mehr als 20 Branchen in insgesamt über 50 Länder geliefert
  • Globaler Marktführer im automatisierten Schwerlasttransport